Jahresrückblick 2015

Der ehemalige Habinghorster Landesliga-Fußballer Uwe Blase hebt den FC Castrop-Rauxel aus der Taufe und wird dessen 1. Vorsitzender. Radprofi Marcel Sieberg gewinnt den Sparkassen Giro in Bochum. Noch mehr zu lesen gibt es im Rückblick.

Keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt der Castrop-Rauxeler Jahresrückblick 2015
(Quelle: Ruhr Nachrichten)

Januar

12. Januar: Der FC Frohlinde gewinnt den Stadtmeister-Titel unterm Hallendach bei den A-Junioren. Die SG Castrop siegt im Turnier der C-Junioren.

14. Januar: Der Castrop-Rauxeler Fußballprofi Baris Özbek wechselt vom Zweitligisten Union Berlin zum türkischen Club Kayserispor.

19. Januar: Beim Europa-Cup erreichen die Korfballer des Schweriner KC den siebten Rang. Bei der Hallenstadtmeisterschaft siegen die D-Junioren der Spvg Schwerin sowie die E-Junioren des VfB Habinghorst.

23. Januar: Der ehemalige Habinghorster Landesliga-Fußballer Uwe Blase hebt den FC Castrop-Rauxel aus der Taufe und wird dessen 1. Vorsitzender.

26. Januar: Die Tennisspieler Timo Jogwer (RV Rauxel/ Herren 40) und Karin Gaudigs (TC Castrop 06/ Damen 50) sichern sich bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften der Senioren jeweils den Titel.

27. Januar: Der ehemalige Fußball-Profi Michael Bemben (vormals u.a. VfL Bochum) läuft künftig für den FC Frohlinde auf. Dennis Hasecke kehrt als Trainer zum Fußball-A-Kreisligisten SG Castrop zurück.

Februar

7. Februar: Die für den TV Gladbeck startende Ickerner Leichtathletin Marie Borowycz gewinnt bei den Deutschen Hochschul-Hallenmeisterschaften eine Silber-Medaille im Dreisprung.

18. Februar: Der Castrop-Rauxeler Nachwuchsfußballer Gökhan Gül vom VfL Bochum gewinnt mit der deutschen U17-Junioren-Nationalmannschaft den Algarve Cup in Portugal.

20. Februar: Fußball-A-Kreisligist SG Eintracht/Genclik und Trainer Mohamed Hioui trennen sich, Serafettin Biyik übernimmt als Spielertrainer.

26. Februar: Stephan Speckbacher übernimmt zur neuen Spielzeit den Posten als Coach der Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin von Gerald Raasch.

März

1. März: Kira Lipperheide vom TB Rauxel erringt die Bronzemedaille im 60-Meter-Sprint bei den Westfälischen-Junioren-Hallenmeisterschaften.

15. März: Die Schachspieler des SK Ickern steigen als Meister der Bezirksliga in die Verbandsklasse auf.

21. März: Der TB Rauxel steigt als Meister in die Badminton-Landesliga auf.

22. März: Die deutsche U17-Korfball-Nationalmannschaft um die Trainer Karen Fuchs und Anna Schulte (Schweriner KC) gewinnt Bronze beim World Cup.

24. März: Thomas Stiebitz wird zum neuen 1. Vorsitzenden beim SV Wacker Obercastrop gewählt und folgt damit auf Elmar Bök.

29. März: Die Oldies des VfB Habinghorst gewinnen bei der Hallenstadtmeisterschaft der Altherren-Fußballer.

April

12. April: Profifußballer Michael Esser wechselt zur neuen Spielzeit vom VfL Bochum zum österreichischen Erstligisten SK Sturm Graz.

19. April: Die Billard-Mehrkämpfer des ABC Merklinde holen die Silbermedaille im Kampf um die deutsche Meisterschaft. Bahnengolfer Udo Sternemann wird Westdeutscher-Senioren-Meister der Klasse 2.

26. April: Nach nur einem Jahr steigen die B-Juniorenfußballer der SG Castrop wieder aus der Bezirksliga ab. 399 Sportler nehmen am 41. Ickerner Volkslauf teil.

Mai

11. Mai: Carsten Kortüm folgt zur neuen Spielzeit als Coach auf Volker Bärwald bei den Bezirksliga-Fußballerinnen des SC Arminia Ickern.

17. Mai: Billardspieler Markus Dömer vom ABC Merklinde sichert sich den Westfalenmeister-Titel im Einband.

20. Mai: Der Schachverein Castrop-Rauxel 23 löst sich zur Saison 2015/16 auf und schließt sich dem SK Herne-Sodingen an.

22. Mai: Der Habinghorster Nachwuchsfußballer Gökhan Gül wird mit der deutschen U17-Junioren-Nationalmannschaft Vize-Europameister.

30. Mai: Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel wird Europameister mit dem Deutschland-Achter. Billardspieler Christian Pöther vom ABC Merklinde sichert sich den Westfalenmeister-Titel in der Freien Partie. Leichtathletin Kira Lipperheide vom TB Rauxel wird Siebenkampf-Westfalenmeisterin sowie NRW-Vizemeisterin in der Altersklasse W15. Die C-Jugend-Handballerinnen des TuS Ickern steigen in die höchste deutsche Spielklasse ihrer Altersklasse, die Oberliga, auf.

Juni

7. Juni: Karin Gaudigs vom TC Castrop 06 schlägt bei den Tennis-Westfalenmeisterschaften den Titel bei den Damen 50 heraus. Billardspieler Markus Dömer vom ABC Merklinde wird Westfalenmeister im Einband am kleinen Billard.

12. Juni: Antje Menzel übernimmt als Trainerin den Korfball-Regionalligisten KV Adler Rauxel und tritt die Nachfolge von Stefan Strunk an.

14. Juni: Die erste Vierkampf-Mannschaft des ABC Merklinde gewinnt den Titel bei der Bundes-Mannschafts-Meisterschaft (BMM) am Kleinen Billard. Michelle Althaus vom TB Rauxel siegt in der Gesamtwertung der NRW-Mehrkampfmeisterschaften der weiblichen U20-Leichtathletinnen.

18. Juni: Die A-Juniorenfußballer der Spvg Schwerin steigen in die Bezirksliga auf.

21. Juni: Der FC Frohlinde II scheitert im Aufstiegsspiel zur Fußball-Kreisliga A mit 0:1 am RSV Wanne. Die Spvg Schwerin wird mit den B-, D- und E-Juniorenfußballern Stadtmeister. Bei den C-Junioren siegt die SG Castrop.

24. Juni: Bei den A-Juniorenfußballern gewinnt das Team der SG Castrop den Stadtmeister-Titel.

Juli

9. Juli: Die Castrop-Rauxelerin Stefanie Blendermann wird Deutsche Meisterin im Minigolf mit ihrem Team des MGC Mainz im Mannschafts-Wettbewerb.

10. Juli: Im Einzel gewinnt Stefanie Blendermann ebenfalls den Titel bei den Deutschen Meisterschaften.

19. Juli: Zwei Gold- und eine Silbermedaille bringt Robin Dickes vom BGSV Castrop von den Deutschen Jugendmeisterschaften im Minigolf mit.

24. Juli: Bei den Westfälischen Meisterschaften im Nachwuchschampionat Dressur – Pony gewann Reiterin Nele Löbbert „Gold“.

26. Juli: Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SC Arminia Ickern werden Stadtmeister. Udo Sternemann vom BGSV Castrop-Rauxel erringt die Goldmedaille bei den Westdeutschen Minigolfmeisterschaften. Radprofi Marcel Sieberg beendet die Tour de France als 150. und feiert mit seinem Team vier Tagessiege.

August

2. August: Bezirksligist Wacker Obercastrop wird neuer Fußball-Stadtmeister. Radprofi Marcel Sieberg gewinnt den Sparkassen Giro in Bochum.

8. August: Susanne Wessel (PBC Castrop) gewinnt zwei Medaillen bei der Poolbillard-Europameisterschaft. „Silber“ im 8-Ball und gar „Gold“ im 9-Ball.

20. August: Die Damen-Auswahl des Deutschen Minigolfsportverbandes um die Castrop-Rauxelerin Stefanie Blendermann wird Weltmeister im Teamwettbewerb.

21. August: Im Einzel erringt Stefanie Blendermann ebenfalls „Gold“ bei den Weltmeisterschaften.

28. August: Karsten Quante folgt als Trainer auf Thomas Faust beim Fußball-Bezirksligisten Spvg Schwerin.

30. August: Die Bahnengolfer Udo Sternemann und Willi Hettrich vom BGSV Castrop sichern sich bei den Deutschen Cobigolf-Meisterschaften die Ränge eins und zwei.

September

3. September: Rollstuhlbasketballer André Bienek löst mit der Deutschen Nationalmannschaft das Tickets für die Paralympics 2016 in Rio de Janeiro.

4. September: Die Handballerinnen des Castroper TV ziehen sich aus der Bezirksliga zurück und treten nur noch mit der „Zweiten“ in der Kreisklasse an.

6. September: Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel wird Vize-Weltmeister mit dem Deutschland-Achter. André Bienek gewinnt „Bronze“ mit der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft.

13. September: Der Frauen-Achter des RV Rauxel wird erstmals deutscher Meister der Ruder-Bundesliga.

20. September: Bei den Tennis-Stadtmeisterschaften gewinnt Ron Hinzmann vom RV Rauxel drei Titel – im Einzel, Doppel und Mixed. Der Frauen-Achter des RV Rauxel entscheidet die Ruder Champions League für sich.

28. September: Die Bahnengolfer des BGSV Castrop-Rauxel steigen in die 3. Bundesliga auf.

Oktober

3. Oktober: Die Castrop-Rauxelerin Stefanie Blendermann gewinnt mit ihrem Team vom MGC Mainz den Minigolf-Europa-Cup.

17. Oktober: Thorsten Wasielak sichert sich den Vereinsmeister-Titel bei den Tischtennisspielern der DJK Roland Rauxel. Robin und Vater Michael Dickes gewinnen bei den Vereinsmeisterschaften des Bahnengolfsportvereins Castrop-Rauxel.

23. Oktober: Dieter Engel folgt auf Helmut Schulz als Trainer beim Fußball-A-Kreisligisten VfB Habinghorst.

29. Oktober: Nachwuchsfußballer Gökhan Gül scheidet mit dem DFB-Team bei der U19-Weltmeisterschaft im Achtelfinale aus.

November

8. November: Mit vier Castrop-Rauxeler im Kader wird die Korfball-Nationalmannschaft Sechster bei der Weltmeisterschaft. Martin Kemna wird Vereinsmeister des Schachklubs Ickern 60.

11. November: Zum 13. Mal gewinnt Rainer Eifert die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Eintracht Ickern.

15. November: Beim Bundeschampionat siegt die zwölfjährige Reiterin Nele Löbbert in der Dressurprüfung der Klasse L. Die Castrop-Rauxeler Tennisspielerinnen Linda Puppendahl (VfL Bochum) und Deborah Muratovic (TuS Ickern) gewinnen bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften zwei Titel.

16. November: Beim Tag des Ehrenamts werden 22 Männer und Frauen für ihre Tätigkeiten geehrt.

18. November: Susanne Wessel wird Deutsche Meisterin im 8-Ball-Wettbewerb der Poolbillardspielerinnen.

19. November: Die Billardspieler Markus Dömer und Dirk Wörmer (beide ABC Merklinde) erringen jeweils „Bronze“ bei der Deutschen Meisterschaft.

21. November: Die A-Juniorenfußballer der Spvg Schwerin werden Kreispokal-Sieger. Dirk Wörmer vom ABC Merklinde gewinnt im Dreiband-Wettbewerb die Goldmedaille bei den Deutschen Billard-Meisterschaften.

Dezember

13. Dezember: Andreas Thivessen (TC GW Frohlinde) verteidigt seinen Titel bei den Tennis-Westfalenmeisterschaften in der Altersklasse Herren 30.