Jahresrückblick 2016

Malte Jakschik vom RV Rauxel bringt nach EM-Gold im Mai die olympische Silbermedaille mit nach Hause. Sportkeglerin Annika Hilkmann kehrt mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen im Gepäck von den U24-Weltmeisterschaften im belgischen Eupen zurück. Diese und weitere Geschichten im Rückblick.

Keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt der Castrop-Rauxeler Jahresrückblick 2016
(Quelle: Ruhr Nachrichten)

Januar

4. Januar: Die Bezirksliga-Fußballer des FC Frohlinde werden unter dem Dach der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule Hallenstadtmeister. Dietrich Liskunov erzielt beim 1:0 im Endspiel gegen Wacker Obercastrop (Bezirksliga) das entscheidende Tor.

10. Januar: Der Hallenstadtmeister-Titel der A-Junioren-Fußballer geht an die Spvg Schwerin, die im Finale mit 7:6 nach Neunmeterschießen gegen die SG Castrop gewinnt. Die Titel bei den C- und E-Junioren holt sich jeweils der SC Arminia Ickern.

17. Januar: Die B-Junioren der Spvg Schwerin und die D-Junioren des SV Wacker Obercastrop holen die beiden letzten Titel bei der Hallenstadtmeisterschaft der Nachwuchs-Fußballer.

24. Januar: Vor eigenem Publikum in der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule landen die Korfballer des Schweriner KC beim Euro Shield auf Rang drei.

Februar

2. Februar: Henning Peuters von der SG Pegasus Rommerscheid wird neuer Korfball-Nationaltrainer.

4. Februar: Der Castrop-Rauxeler Fußball-Profi Baris Özbek hat einen neuen Verein gefunden. Er heuert beim MSV Duisburg in der 2. Bundesliga an. Beim türkischen Club Kayserispor ist sein Vertrag zuvor aufgelöst worden.

21. Februar: Speerwerferin Michelle Althaus vom TB Rauxel belegt bei der U20-DM in Dortmund den neunten Platz.

März

1. März: Während die Badmintonspieler des TB Rauxel aus der Landesliga absteigen müssen, freuen sich die Tennis-Herren des TuS Ickern über den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga.

4. März: Nach zehn Jahren tritt Uwe Schönknecht als Vorsitzender des TB Rauxel zurück. Tennisspielerin Karin Gaudigs (TC Castrop 06) scheidet derweil bei der Deutschen Meisterschaft der Damen 50 im Achtelfinale aus.

8. März: Der Fußball-Verein VfB Habinghorst gibt bekannt, dass Andre Preiß zur neuen Saison die Nachfolge von Dieter Engel als Trainer der ersten Mannschaft in der Kreisliga A antreten wird.

15. März: Der einstige Zweitligist 1. CSC Forum steigt aus der Squash-Regionalliga ab.

17 . März: Ulrich Romahn wird als Vorsitzender des Stadsportverbandes für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Er geht somit in seine elfte Amtszeit.

19. März: Fußball-Bezirksligist Spvg Schwerin trennt sich von Trainer Karsten Quante.

23. März: Beim U17 World Cup der Korfballer in den Niederlanden landet die DTB-Auswahl auf Platz fünf.

29. März: Rang fünf erreicht auch die deutsche Korfballmannschaft beim U19 World Cup.

April

4. April: Der ABC Merklinde muss sich erneut mit Rang zwei hinter dem DBC Bochum in der Mehrkampf-Bundesliga der Billardspieler zufrieden geben.

7. April: Jan Schimmelmann hört als Trainer der Handballerinnen des Castroper TV auf.

12. April: Nach dem Abstieg gelingt den Sportkeglern der SK Castrop-Rauxel der direkte Wiederaufstieg in die Westfalenliga. Radprofi Marcel Sieberg wird Siebter beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix.

23. April: Die Korfballer des KV Adler Rauxel sind neuer Regionalliga-Meister. Die Europastädter konnten gegen den rheinischen Konkurrenten SG Pegasus Rommerscheid beide Endspiele gewinnen.

24. April: An der Uferstraße geht der 42. Ickerner Volkslauf mit insgesamt 396 Teilnehmern über die Bühne.

Die Erfolgswochen des Habinghorster Rollstuhlbasketballers Andre Bienek gehen zu Ende. Innerhalb von drei Wochen wurde Bienek mit seinem Verein, den RSB Thuringia Bulls, sowohl Deutscher Meister als auch Pokalsieger sowie Gewinner des André Vergauwen Cups, der vergleichbar mit der Europa-League im Fußball ist.

29. April: Malte Jakschik vom RV Rauxel ist vom Deutschen Ruderverband für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (Brasilien) nominiert worden.

Mai

3. Mai: Die Fußballer von Eintracht Ickern und des SV Yeni Genclik gehen nach drei Jahren als Spielgemeinschaft wieder getrennte Wege. Der Verein Yeni Genclik will sich daraufhin auflösen.

7. Mai: Die B-Junioren der Spvg Schwerin steigen aus der Fußball-Bezirksliga ab. Auch für die Tischtennisspieler von Roland Rauxel läuft es in der Relegation nicht gut: ein Abstieg in die Bezirksliga war nicht mehr abzuwenden.

22. Mai: Nachwuchs-Handballerin Maxi Diebke aus Castrop-Rauxel gewinnt mit der HSG Blomberg-Lippe die Deutsche Meisterschaft der B-Juniorinnen. Im Finale setzte sich ihr Team mit 32:21 gegen den HC Leipzig durch.

29. Mai: Nach dem 1:0-Erfolg gegen TSK Herne gelingt den Kreisliga B-Fußballern von Arminia Ickern der Aufstieg in die Kreisliga A.

Juni

4. Juni: Randolf Mertmann wird neuer Handball-Trainer des Bezirksligisten HSG Rauxel-Schwerin.

17. Juni: Patrick Fernow tritt die Nachfolge von Antje Menzel als Übungsleiter des Korfball-Regionalliga-Meisters Adler Rauxel an.

19. Juni: Die Tennisspielerinnen des TC GW Frohlinde steigen aus der Westfalenliga ab.

21. Juni: Der Rauxeler Fußball-Profi Marc Kruska, der Mitte Mai mit dem FSV Frankfurt aus der 2. Bundesliga abgestiegen ist, schließt sich dem SC Paderborn an.

23. Juni: Fußball-Torwart Michael Esser wechselt aus der österreichischen Bundesliga von Sturm Graz in die 1. Liga zu Darmstadt 98 nach Hessen.

26. Juni: Den Frohlinder A-Junioren-Fußballern gelingt der Aufstieg zur Bezirksliga. Ebenfalls nach oben geht es für die Tennis-Damen 30 des TC Castrop 06, die künftig in der Westfalenliga aufschlagen.

Juli

2. Juli: Marcel Sieberg nimmt in Mont-Saint-Michel die siebte Tour de France seiner Karriere in Angriff.

5. Juli: Die Sportkegler Castrop-Rauxel (SK) verzichten auf den Aufstieg in die Westfalenliga. Stattdessen wollen sie weiter in der Oberliga auflaufen. Zudem nominiert Bundestrainer Guido Streichsbier den Habinghorster Nachwuchs-Profifußballer Gökhan Gül für die U19-Europameisterschaft im eigenen Land.

8. Juli: Für Sportgymnastin Rana Tokmak platzt der Olympia-Traum. Sie steht aufgrund einer Verletzung nicht im Aufgebot des Deutschen Turnerbundes für Rio 2016.

15. Juli: Bahnengolferin Stefanie Blendermann holt bei den Deutschen Meisterschaften Gold im Mannschaftswettbewerb und Silber im Stroke-Play (Zählspiel).

16. Juli: Die U23-DTB-Auswahl muss sich bei der Korfball-Europameisterschaft nach der 13:14-Niederlage im Spiel um Platz drei gegen die Tschechische Republik mit Rang vier begnügen.

17. Juli: Gökhan Gül erzielt seinen ersten Treffer im U19-Dress des DFB. Ihm gelingt bei der EM gegen Österreich das Tor zum 3:0 per Kopfballtreffer .

21. Juli: Gökhan Gül löst mit der U19-DFB-Elf das Ticket für die U20-Weltmeisterschaft in Südkorea 2017. Dafür reichte der 8:7-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen die Niederlande im Spiel um Platz fünf. Der Castrop-Rauxeler verwandelte seinen Strafstoß sicher.

24. Juli: Speerwerferin Michelle Althaus vom TB Rauxel landet auf Platz acht bei der Deutschen U23-Meisterschaft in Wattenscheid. Marcel Sieberg führt seinen Kapitän André Greipel zum renommierten Tageserfolg auf der Schlussetappe der Tour de France in Paris.

31. Juli: Die Golfspielerinnen des GC Castrop-Rauxel steigen in die dritthöchste Spielklasse, die Regionalliga auf. Den GC-Herren gelingt die Rückkehr in die Landesliga.

August

8. August: Malte Jakschik fährt mit dem Deutschland-Achter bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro souverän ins Finale.

11. August: Der Ickerner Bahnengolfer Robin Dickes vom MSK Neheim-Hüsten wird Mannschaftsweltmeister der Junioren im österreichischen Bischofshofen. Im Einzel kommt noch ein fünfter Platz hinzu.

13. August: Hinter dem Boot aus Großbritannien fährt der Deutschland-Achter im olympischen Finale als Zweiter über die Ziellinie. Malte Jakschik vom RV Rauxel bringt nach EM-Gold im Mai die olympische Silbermedaille mit nach Hause.

28. August: Sportkeglerin Annika Hilkmann kehrt mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen im Gepäck von den U24-Weltmeisterschaften im belgischen Eupen zurück.

September

14. September: Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft um den Habinghorster André Bienek verliert bei den Paralympics in Rio de Janeiro im Viertelfinale knapp mit 66:70 gegen die spanische Auswahl.

17. September: Drei Tage später müssen Bienek und Co. erneut ran. Im Spiel um Platz sieben unterliegt die deutsche Auswahl den Niederlanden mit 50:61.

23. September: Die U15-Tennis-Junioren des TuS Ickern werden mit der Besetzung Luca Matteo Sobbe, Finn Adrian Saul, Noah Grüter, Jonas Sandmann und Fabio Luis Guth Westfalenmeister.

25. September: Die Korfballer von Adler Rauxel lösen bei einem Qualifikationsturnier im walisischen Cardiff das Ticket für den Eurocup, der im Januar 2017 in den Niederlanden ausgetragen werden wird.

Oktober

26. Oktober: Bei der Korfball-Europameisterschaft verpasst die Auswahl des Deutschen Turnerbundes, die insgesamt sechs Castrop-Rauxelerinnen und Castrop-Rauxelern mit an Bord hat, das Halbfinale. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel gingen die Deutschen mit 16:21 als Verlierer gegen Katalonien vom Feld.

29. Oktober: Nach abschließenden Erfolgen gegen England und die Tschechische Republik beendet die DTB-Auswahl die Korfball-Europameisterschaft im niederländischen Dordrecht auf Platz fünf.

November

5. November: Über die Castrop-Rauxelerin Annika Gil wird nach ihrem Auftritt im ZDF-Sportstudio viel gesprochen. Drei Mal traf sie durch das obere Loch der berühmten Torwand und ließ so ihrem Gegner, dem Profi Vedad Ibisevic von Hertha BSC, keine Chance. Die Möglichkeit, im Fernsehen mit dabei zu sein, bekam sie, weil sie in einer Internet-Abstimmung für ihren Freistoß-Treffer im Derby gegen Victoria Habinghorst genug Zuspruch bekam.

6. November: Dartspieler Patrick Pellny aus Castrop-Rauxel wird Dritter bei der Deutschen Meisterschaft der Amateure in Bayern.

9. November: Poolbillardspielerin Susanne Wessel vom PBC Castrop holt bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildlungen Gold im 8-Ball und Bronze im 10-Ball.

13. November: Markus Dömer vom ABC Merklinde belegt bei der DM Rang drei im Einband am großen Tisch.

27. November: Schwimmer Markus Schwarze wird Zweiter bei der Masters-DM über 50 Meter Freistil.

Dezember

9. Dezember: Eintracht Ickern will als Ersatz für die Hallenstadtmeisterschaften ein Juniorenfußball-Turnier mit Namen „Stadtpokal“ ausrichten. Zuvor war dem Club die Gastgeberrolle vom Stadtsportverband entzogen worden ist.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.